Jahresprogramm Kirchenmusik

 

Coronabedingt sind leider keine konkreten Planungen möglich.

Sie werden gegebenenfalls separat informiert (facebook, Kirchenaushänge, homepage)

 

Unter Vorbehalt folgende Termine:

Sonntag, 04. April 2022, 17:00 Uhr, Luthersaal an der Weidaer Stadtkirche

Frühlings Ankunft – Liedernachmittag

Die Sopranistin Agnes Fabian-Steitz und KMD Patrick Kabjoll am Flügel gestalten diesen Liedernachmittag mit Werken aus der Romantik. So erklingen Frühlingskompositionen von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Clara Schumann, Robert Schumann, Franz Schubert und anderen.

Der Eintritt ist frei.

 

Ostermontag, 18. April 2022, 17:00 Uhr, Stadtkirche St. Marien, Weida

Orgelmusik zu Ostern

KMD Patrick Kabjoll spielt Orgelmusik zum Osterfestkreis aus verschiedenen Epochen an der großen Walcker-Orgel der Weidaer Stadtkirche.

Eintritt frei.

 

Sonntag, 08. Mai 2022, 17:00 Uhr, Stadtkirche St. Marien, Weida

Konzert für Trompete, Sopran und Streicher

Es erklingt festliche Musik aus der Barockzeit in der Weidaer Stadtkirche. So werden Trompetenkonzerte von Georg Philipp Telemann und Georg Friedrich Händel zu hören sein. Ebenfalls von Händel stammt die Arie „Let the Bright Seraphim“ aus dem Oratorium „Samson“ für Sopran, Trompete und Streicher. Daneben werden noch weitere Werke des Barock zu hören sein.

Es musizieren Falko Lösche (Trompete), Agnes Fabian-Steitz (Sopran) und das Collegium Musicum Greiz, die musikalische Leitung hat KMD Patrick Kabjoll.

Der Eintritt ist frei.

 

Sonntag, 22. Mai 2022, 17:00 Uhr, Stadtkirche St. Marien, Weida

Konzert für Streichtrio

Zu einem abwechslungsreichen Konzert mit Musik für ein bis drei Streichinstrumente laden Sie Peter Wiegand, Christiane Wiegand und Cornelius Hermann in die Weidaer Stadtkirche ein. Es erwartet Sie ein reich gefüllter musikalischer Blumenstrauß.

Der Eintritt ist frei.

 



 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok